Archiv der Kategorie: Einsätze Abt. 8

Brand – Einsatz 525/2018

Am frühen Donnerstagmorgen brannte im Industriegebiet „im Steingerüst“ eine Lagerhalle in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr Rastatt war mit 10 Fahrzeugen, Abrollbehältern und über 65 Einsatzkräfte aus den Abteilungen Rastatt, Rauental, Niederbühl, Ottersdorf, Wintersdorf und Plittersdorf im Einsatz. Durch die starke Rauchentwicklung, kam es zu Verkehrs- und Sicht-, und Geruchsbehinderungen in diesem Bereich. Durch den massiven Löschwassereinsatz war das angrenzende Gebäudekomplex in Mitleidenschaft gezogen worden.

Gegen 11 Uhr konnte die Einsatzstelle verlassen und die Fahrzeuge wieder Einsatzbereit gemacht werden.

Unwetter – Einsätze 250-476/2018

Die Freiwillige Feuerwehr Rastatt ist seit 16:00 Uhr mit allen Einsatzabteilungen im Dauereinsatz.

Heftige Niederschläge haben zu massiven Überschwemmungen und Überflutungen im gesamten Stadtgebiet und den Ortsteilen geführt.

In der Unterführung der Rautentaler Straße standen zwei PKW bis zum Dach im Wasser und mussten durch die Feuerwehr geborgen werden.

Zeitgleich zum Auspumpen zahlreicher Keller, die bis zu 70 cm unter Wasser standen, musste die Abteilung der Kernstadt zu einem Schwelbrand in das Hallenbad Alohra ausrücken.

Ein weiterer Kellerbrand ereignete sich in der Gleiwitzer Straße in Rastatt.

Es waren alle Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Rastatt mit 20 Fahrzeugen und ca. 100 Kameradinnen und Kameraden im Einsatz. Die Einsatzkräfte wurden durch die Feuerwehr Durmersheim und dem technischen Hilfswerk OV Rastatt.