Archiv der Kategorie: Einsätze Abt. 9

Einsatz 222/2019 F5-Rauchentwicklung Gebäude

Glück im Unglück hatte ein Bewohner der Amand-Goegg-Straße. Ein Nachbar hat den ausgelösten Rauchwarnmelder wahrgenommen und umgehend die Rettungskräfte alarmiert.

Ein Trupp unter Atemschutz konnte den schlafenden Bewohner aus der verqualmten Wohnung retten und dem Rettungsdienst übergeben. Das ausgebrochene Feuer wurde mittels C-Rohr gelöscht und die Wohnung mit einem Lüfter rauchfrei geblasen.

Die Feuerwehr Rastatt war mit den Einsatzabteilungen Ottersdorf, Plittersdorf und Kernstadt im Einsatz.

Einsatz 218/2019 F5-Keller Zimmer Wohnung

Um 9:50 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle Mittelbaden die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst zu einem Wohnungsbrand in die Danziger Straße.

Bei der Erkundung wurde ein Brand in einer Wohnung im achten Obergeschoss festgestellt, der durch einen Trupp unter Atemschutz mittels C-Rohr löscht wurde.

Abschließend wurde die Wohnung mit einem auf der Drehleiter montierten Lüfter rauchfrei geblasen und an den Wohnungseigentümer übergeben.

Die Feuerwehr Rastatt war mit 22 Kameraden und fünf Fahrzeugen im Einsatz, die Polizei mit drei Streifenwagenbesatzungen sowie der Rettungsdienst mit einem Notarzt und mehreren Rettungswagen.

Einsatz 209/2019 TR1-Person in PKW

In der Plittersdorfer Riedstraße war ein dreijähriges Kind in einem Fahrzeug eingeschlossen, welches von Außen nicht geöffnet werden konnte.

Die Abteilung Plittersdorf öffnete den PKW gewaltsam, befreite das Kind aus seiner mißlichen Lage und übergab es an die Angehörigen.