Archiv der Kategorie: Einsätze Abt. 9

Einsatz 311/2020 H-0 Amtshilfe Rhein

Um 21:21 Uhr wurde über den Notruf ein manövrierunfähiges Sportboot bei Rheinkilometer 339 gemeldet, woraufhin die Leitstelle Mittelbaden die Abteilungen Plittersdorf, Kernstadt und Steinmauern alarmierte.

Beim Eintreffen am Rheinufer trieb ca. 50 Meter entfernt vom Ufer ein mit sieben Personen besetztes Sportboot manövrierunfähig auf dem Wasser.

Mittels des Rettungsbootes aus Plittersdorf wurde der Havarist an das Ufer geschleppt und dort festgemacht. Zum Schutz vor Auskühlung wurden fünf Personen mit Decken versorgt und in den Fahrzeugen der Feuerwehr betreut.

Zur Bergung des Havaristen kam ein Schwimmbagger des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt zur Einsatzstelle, die durch die Feuerwehr ausgeleuchtet wurde. Durch das WSA wurde das Sportboot freigeschleppt und in seinen Heimathafen verbracht.

Die Wasserschutzpolizei und  das Rettungsboot der Feuerwehr Steinmauern sicherten die Fahrrinne während der Bergungsarbeiten ab.

Einsatz 242/2020 B-2 Wohnungsbrand

Um 16:45 Uhr wurden die Abteilungen Plittersdorf, Niederbühl, Rauental und Kernstadt zu einem Wohnungsbrand in die Bahnhofstraße alarmiert.

Bei der Erkundung durch einen Trupp unter Atemschutz wurde festgestellt, dass angebranntes Essen für eine starke Rauchentwicklung verantwortlich war.

Der Wohnungseigentümer wurde zur medizinischen Untersuchung dem Rettungsdienst übergeben und die Wohnung mittels Lüfter rauchfrei geblasen.

Die Feuerwehr Rastatt war mit 10 Fahrzeugen und 38 Kameradinnen und Kameraden im Einsatz.